*
kontaktdaten-top
blockHeaderEditIcon

Böblingen: 07031 25943    |    Ehningen: 07034 61714

 

Kinderbehandlung

Fissurenversiegelung

Wir behandeln Kinder gerne und nehmen uns auch die notwendige Zeit für ihre Behandlung. Auch bei Kindern sehen wir unser wichtigstes Ziel in der Vorbeugung vor Karies und der Erhaltung der Milchzähne. Die Einführung des Prophylaxeprogramms für die 6 -18 Jährigen - auch IP1-5 (Individualprophylaxe) genannt, zeigt schon heute sehr schöne Ergebnisse. Kinder die an unserem Programm teilnehmen und teilnahmen, haben als Jugendliche meist kariesfreie Gebisse.   

Solche Mundbefunde wie im  angeführten Bild gehören in Deutschland durch Einführung der Prophylaxeprogramme und der Aufklärung der jetzigen Elterngeneration der Vergangenheit an. Frühzeitig Karies erkennen kann man mit Röntgenbildern, einer zahnärztlichen Sonde, viel Licht und einer optischen Vergrößerung . Weiterhin empfehlen wir Zahnärzte die Fissuren der Kauzähne frühzeitig zu Versiegeln. Dieses Versiegeln ist schmerzfrei und dient der Vorbeugung gegen Karies in den Fissuren (Rillen in den Kauflächen).

Manchmal lassen sich Kinder aufgrund des jungen Alters trotz allen Veruchen und Zureden nicht behandeln. Wir halten diese Kinder nicht fest, bringen keinen Mundspreizer ein, um den Mund offen zu halten, wie es Generationen von Zahnärzten vor 40 Jahren gemacht hat. Sondern wir empfehlen die Komplettsanierung unter Kurznarkose, damit der "junge Mensch" kein Trauma von solch einer Behandung davon trägt. Später, das zeigt die Erfahrung, lassen sich diese Kinder ganz normal behandeln.

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail