*
Zahntrauma - Zahnfrakturen
05.02.2011 14:10 ( 5216 x gelesen )

             

                             Zahnunfall ?!

Zahnunfälle mit Frakturen der Frontzähne, die im Schmelz, Schmelz-Dentinbereich mit und ohne Nervbeteiligung liegen können, Wurzelquerfrakturen, Längsfrakturen ,Zahnintrusionen und sogar Luxation bis zum totalen Ausfall des ganzen Frontzahnes aufgrund einer starken Gewalteinwirkung sind ein sehr häufig eintretendes Ereignis. 

Wichtig ist, dass Sie wissen, wie man den Zahn lagert, denn auch herausgeschlagene Zähne können erfolgreich reimplantiert werden. Wichtig ist, dass der herausgeschlagene Zahn in einer Zahnbox - erhältlich in jeder Apotheke- gelagert wird, bis man seinen Zahnarzt oder den Kollegen, der Notdienst hat - erreicht. Weitere interessante Informationen erhalten Sie hier:

 

Zahntraumata kommen haufig im Alter von

3-4 Jahren vor, denn da lernen die Kinder das Laufen

9-12 Jahren vor, denn da lernen die Kinder das Raufen

16-  Jahren vor, denn da lernen die Jugendlichen das "Saufen":)))

 

 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail