*
kontaktdaten-top
blockHeaderEditIcon

Böblingen: 07031 25943    |    Ehningen: 07034 61714

 

05.03.2019 17:33 ( 10 x gelesen )

Wir wünschen allen einen schönen Fasching!

                  Unsere Rezeptionistin

              

                                                                                                                                                            

       Pipi Elif und Fr. Bolde:))
   Das närrische Team in BB:))

 



31.12.2018 09:15 ( 504 x gelesen )

Vielen Dank für die letzen 25 Jahre in

    unserer Praxis!

 

Wir gratulieren unserem ZTM U. Klotz zur 25jährigen Betriebszugehörigkeit.

Auf solche beruflichen"Werdegänge"

und Mitarbeiter kann jeder  Betrieb stolz sein!

Angefangen am 1.1. 1994 in unserem ersten Praxislabor.

1997 Meisterprüfung in Stuttgart zum Zahntechnikmeister.

Ausbilder seit 2000.

 

 

 

Wir sind stolz auf Dich und hoffen,

dass du unseren Praxen

noch lange "erhalten" bleibst. 

 

Ad multos annos Uwe!

Dein Praxisteam

 

 



23.12.2018 12:30 ( 87 x gelesen )

...es war einmal...

Es begab sich zu einer Zeit, als

die Tage kürzer und der Wind eisi

ger wurde.

 

 

 

 

 

Da gab es in der württembergischen Provinz einen alten König.

 Er war ein gerechter und weiser König, denn er sorgte sich stets um sein Reich und seine Gefolgschaft.....

 

mehr im internen Bereich:))

 

 

 

 

 

 



20.10.2018 23:34 ( 2357 x gelesen )

Wer erkennt sie noch-

Wer erkennt sich noch:))

Manche habe sich nicht verändert!

Von 14 (2003) sind immerhin noch 91/2 da! (1/2 weil in Elternzeit).

 

 



16.10.2018 19:08 ( 518 x gelesen )

Seit Mitte Februar ist unsere Praxis an die Telematikinfrastruktur angeschlossen.

Deshalb ist es nur noch mögich, die neuen Gesundheitskarten ihrer Krankenkasse einzulesen. Bitte bringen sie zur Behandlung die neuen Gesundheitskarten , die sie von ihrer gesetzlichen Krankenkasse bekommen haben mit. Die alten Karten können bez. des Datenschutzes nicht mehr eingelesen werden.

Bitte prüfen Sie Ihre Gesundheitskarten, da die KZV bzw. Ihre Krankenkassen kein "Ersatzverfahren" seit OKT.2018 mehr akzeptiert. 

Was heißt das:

Hat der Patient eine "alte Gesundheitskarte" die man mit der Telematik nicht einlesen konnte, haben wir eine Bestätigung von der KK angefrodert und die Daten eingetragen. Dies ist seit Okt. 2018 nicht mehr möglich. Möglich ist nur, das der Kassenpatient dann - wenn er binnen 10 Tagen nicht die neue Karte in der Praxis vorlegt- als privat gilt und eine Rechnung für die Behandlung erhält. Legt er die Karte in den 10 Tagen vor, müsste die Praxis wiederum die Rechnung stornieren und es auf die Krankenkasse eintrage. Da wir eh immer mehr Verwaltungsaufwand haben, haben wir uns entschlossen diesen Weg nicht mit zu gehen. Eine Behandlung / Kontrolle erfolgt nur noch, wenn die Karte einlesbar ist. Bitte haben Sie dafür Verständnis, aber sonst geht uns auf Kosten von diesem Verwaltungsakt wieder wertvolle Behandlungszeit verloren.

Desweiteren werden wir Briefe und Röntgenbilder an Kollegen oder auch an Patienten nur noch verschlüsselt über das Verschlüsselungsprogramm der KZV BW versenden.  

 

Ihr Paxis Team Dr. Gross/Schilling



(1) 2 »
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail