kontaktdaten-top
blockHeaderEditIcon

Böblingen: 07031 25943    |    Ehningen: 07034 61714

 

DEFAULT : Zahn-Zusatz-Versicherungen
10.05.2008 16:07 ( 3363 x gelesen )

Zahn-Zusatz-Versicherungen - Lohnt sich ein Abschluß?

Allgemeines:

Geht man davon aus, dass eine Versicherung nicht vom "drauflegen" lebt, ist der Entschluß eine Zahnzusatzversicherung dann abzuschließen, wenn Ihnen Ihr Behandler gesagt hat, dass eine größere Arbeit ansteht und Sie X Euro zuzahlen müssten, sinnlos, da die Versicherer  eine bevorstehende Behandlung oder begonnene Behandlung sowieso ausschließen. Ebenfalls teuer wird es, wenn bei Ihnen schon sehr viele Zähne fehlen,
bei Abschluß behandlungsbedürftig sind oder Sie schon sehr viel Zahnersatz im Mund tragen.


Lohnen wird sich eine Zahnzusatzversicherung für die heutigen Jugendlichen, die fast naturgesunde Gebisse haben.

Was versichert man?

Man sollte aus den vielen Tarifen denjenigen wählen, den man für sich selber benötigt.
Bei Kindern ist interessant, dass die zusätzlichen Kosten von Kunststofffüllungen übernommen werden. Bei Älteren Patienten, dass Verblendungen und Restkosten von Kronen und Brücken, die die gesetzliche Krankenkassen nicht bezahlt übernommen werden.
Wiederum bei älteren Patienten geht es um implantatgetragenen Zahnersatz, der verichert sein sollte.

Somit kann nicht jedem, jede Versicherung "taugen".  Eine intensive Beratung ist oberstes Gebot.

Wir haben im Bereich Links für Patienten einige Zusatzversicherungen für Ihre Information verlinkt. Daneben gibt es natürlich eine unmenge anderer Anbieter wie Karstadt, Tschibo...... Auch diese sollte man für sich prüfen.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*